Jagdschule

Erfüllen Sie sich Ihren Traum vom Schweißhundeführerlehrgang

Lernen und üben Sie vor Ort – in Mecklenburg Vorpommern inmitten der Natur mit Gleichgesinnten.

Durch die günstige Lage des Hotels inmitten einer landschaftlich und jagdlich reizvollen Umgebung sind die Voraussetzungen für eine solide praktische Ausbildung gegeben.
Das ausgedehnte Waldrevier ist gut erschlossen, reichlich mit unterschiedlichen jagdlichen Einrichtungen ausgestattet und ermöglicht die Beobachtung der am meisten in Mecklenburg vorkommenden Wildarten.

Der Schweißhundeführerlehrgang unserer Jagdschule MV ist für Führer und Jagdhunde aller Rassen offen. Die Teilnahme am Lehrgang ist mit oder ohne Hund möglich.

In den 5 Tagen wird täglich mit den Jagdhunden gearbeitet. Die übrige Zeit wird für Vorträge und Seminare rund um die Schweißarbeit genutzt. Viele Hundeführer nutzen den Lehrgang zur Prüfungsvorbereitung  Ihrer Jagdhunde. Für Jäger ohne Hunde besteht der Reiz der Lehrgangsteilnahme darin, durch die gemeinsamen Übungen einen besseren Blick für die Arbeit der Gespanne zu bekommen und so bei der späteren Ausbildung des eigenen Jagdhundes Fehler bei der Abrichtung von vornherein auszuschließen.

Am Ende des Schweißhundeführerlehrgangs wird jedem Teilnehmer ein Zertifikat überreicht.
Herr Richter freut sich darauf, Sie in seiner Jagdschule auf dem Gutshof Sparow zu begrüßen.

Weitere Informationen über die Kurse erhalten Sie auf der Webseite der Jagdschule unter www.jagdschule-richter.de oder telefonisch unter: 039932-82682.